Salatbar-Avocado

Avocado mit Linsensprossen

Zutaten (für 4 Personen)

2 reife Avocados

1 Tasse rote Linsensprossen

 

Senf-Dill-Sauce für die Füllung:

1 Becher Schmand

1 EL Akazienhonig, kaltgeschleudert

2 TL Saft einer Biozitrone

Kräutersalz

100 g mittelscharfer Senf

4 EL fein gehackter Dill  oder mehr nach Geschmack

 

Zubereitung

Alle Zutaten für die Füllung gut miteinander verrühren. Die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Die Senf-Dill-Sauce in die Hälfen füllen.

Rote Linsensprossen

Linsen werden über Nacht mit Wasser bedeckt in einem Keimglas eingeweicht. Das Einweichwasser abgießen und die Linsen nochmal gut spülen. Das Keimglas kopfüber auf einen Teller stellen, so dass Restwasser aus dem Glas ablaufen kann.

Nun mehrmals täglich spülen und danach das Glas immer wieder auf den Teller zum Abtropfen stellen. Schon nach 1-2 Tagen erscheint ein kleiner Keim (2-4 mm). Nach ca. 3 Tagen ist der Keim gewachsen. Er sollte nicht zu lang werden, weil sonst die Linsenkeime nicht mehr so besonders lecker schmecken, sondern eher sehr streng! Also gut auf die Linsen aufpassen! Sie wachsen sehr schnell, wenn erst einmal der Keim zu sehen ist.

1 Tasse Linsen ergibt 6 Tassen Sprossen!

Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!

aus: “fantastisch frisch”, Doris Böge, Kirsten Christoff, EMU Verlag

About Christopher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>