Rezept-Apfel-Gratin

Kartoffelgratin mit Äpfeln

ZUTATEN (4 Personen)

• 500 g Kartoffeln
• 2 mittelgroße, säuerliche Äpfel • Salz
• weißer Pfeffer aus der Mühle • 4 L Milch
• 200 g Sahne
• 1 EL Butter

ZUBEREITUNG

Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen und in dünne Scheiben hobeln. Äpfel halbieren, schälen, Kerne entfernen und in dünne Schnitze teilen. Abwechselnd Kartoffelscheiben und Apfelschnitze in einer achen Gratin- form schichten – salzen und pfeffern.

Die Milch mit Sahne darübergießen. Die Butter in kleinen Stücken darauf verteilen. Nun die Form in den noch kalten Backofen auf die mittlere Schie- ne schieben. Backofen auf 200 oC (Umluft 180 oC) schalten und das Gratin ca. 45 Minuten backen, bis die Kartoffeln weich und leicht gebräunt sind.

About Christopher

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>