Hafer-Salat

Salatbar
Kreiert für Mein FrischeKorb
Salate mit viel frischem Gemüse und einem leichten Dressing sind im Sommer schön erfrischend – und lassen sich auch zu einem Picknick gut mitnehmen. Klassische Blattsalate sind für lange Aufenthalte in der Sonne allerdings nicht sehr geeignet, denn sie fallen in der Wärme schnell zusammen. eine tolle Alternative sind Salate mit Nudeln, Kartoffeln oder Getreide.
Probieren Sie doch mal diesen Salat mit Hafer: er liegt, anders als Salate mit viel Mayonnaise nicht schwer im Magen, schmeckt klasse und sättigt gut. Hafer ist außerdem sehr gesund, denn dieses Getreide enthält besonders viele Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine. Ob Familie oder Freunde Sie begleiten – mit diesem leckeren Hafer-Salat können Sie beim Picknick punkten!

Zutaten:

  • 200 g Hafer
  • 400 g Wasser
  • 1 EL Butter
  • Meersalz
  • 1 TL Senf (o. Zucker!)
  • ½ Curry
  • Je ½ rote und gelbe
  • Paprikaschote
  • 100 g Bergkäse (oder ähnliches, sollte würzig sein!)
  • 12 schwarze Oliven gehackt
  • 2 EL Zwiebel, fein gehackt
  • 1 TL Majoran oder Origano
  • 5 EL Olivenöl, kaltgepresst
  • 3 EL Obstessig

Zubereitung:

Den Hafer mit Wasser und butter zum kochen bringen und bei mäßiger Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Salz, Senf und curry dazugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 12 Minuten quellen lassen. Den Hafer in eine Schüssel schütten und auskühlen lassen. Paprikaschoten und Käse in kleine Würfel schneiden und zum Hafer geben. Oliven und Zwiebeln dazu geben. Den Salat mit den restlichen Zutaten würzig abschmecken. Viel Spaß beim Zubereiten und guten Appetit!
(aus Vollwertküche gesund-einfach-delikat, Rita Bernardi, Athesia-Verlag Bozen)

About Christopher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.