Dattel-Walnuss-Aufstrich – natürlicher Energiespender

Wer gerne süß in den Tag startet, hat hier den perfekte Aufstrich fürs Frühstück gefunden.

Zutaten

  • 300 g Walnüsse
  • 210 g getrocknete Datteln

Walnüsse in einem Mixer oder einer Küchenmaschine 3-4 Minuten vermahlen, bis sich eine cremige Konsistenz bildet. Noch cremiger wird es, wenn man zum Schluss 1 TL Traubenkern- oder Rapsöl unterrührt und erneut 10 Minuten lang alles im Mixer verarbeiten lässt. Datteln entkernen, fein schneiden und im Mixer pürieren. Dann mit den Nüssen vermengen.

Herzhafte Alternative

Auf die gleiche Weise lassen sich auch die Walnüsse ohne Trockenfrüchte, einfach mit einer Prise Meersalz, pürieren. So entsteht ein neutraler Aufstrich, der zum Beispiel zu Putensandwiches gut schmeckt oder als veganer Ersatz für Butter verwendet werden kann!

About Christopher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.