Frische voller Kontrast

Dieser Wintersalat vereint bitter, süß und sämig

Aus der belgischen und französischen Küche ist Chicorée nicht wegzudenken. Als echtes Wintergemüse bringt er auch in den kalten Monaten erntefrische Vitamine und Mineralstoffe auf den Teller. Unser Salat ist eine echte Geschmacksexplosion: Die leichte Bitterkeit der hellen, zart-knackigen Blätter trifft auf die volle Süße saftiger Mandarinen. Cremig-zarte Pinienkerne mit ihrem dezent nussigen Aroma runden die Komposition ab.

Chicorée Salat mit Mandarinen und PinienkernenSTMB_LoR-7877

Zutaten für 4 Personen:
• 2 Stück Mandarinen geschält, in einzelne Segmente geteilt und von weißen Häutchen befreit
• 2 gelbe Chicorée der Länge nach geachtelt und für 10 min. in lauwarmes Wasser gelegt (löst die Bitterstoffe)
• 1 El Honig
• 1 El Weißwein Essig
• Salz / Pfeffer
• 3 El Rapsöl
• 1 Schälchen Gartenkresse geschnitten
• 50 g geröstete Pinienkerne
• 1 El Orangensaft

Zubereitung:

1. Den Chicorée auf einem Tuch abtropfen lassen.
2. Aus dem Honig, Weißwein Essig, Orangensaft und dem Rapsöl eine Vinaigrette herstellen und die Mandarinensegmente ca.10 Min. darin ziehen lassen.
3. Nun den Chicorée hinzu geben und vorsichtig umrühren. Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
4. Auf 4 dekorative Schalen verteilen. Die Pinienkerne und die Kresse locker auf die Salate verteilen und servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!