Bunter Salat mit Sonnenblumenkernen, Feige und Büffelmozzarella

Da haben wir den Salat!

Salate können unglaublich facettenreich sein
Zur Sommerzeit sind Grillabende und Picknicks stets beliebt. Doch besonders bei den Damen
sind es die Salate, die für sie die eigentliche Attraktion darstellen. Die Variationsmöglichkeiten sind
riesengroß und trotzdem greifen viele am Ende doch wieder zu den bekanntesten Salatvertretern.
Wie langweilig! Wer sich beim nächsten geselligen Abend nicht wieder mit dem Klecks Mais-,
Kartoffel- oder Nudelsalat zufriedengeben möchte, dem dürfte mit dem bunten Salat mit Sonnenblumenkernen,
Feigen und Mozzarella mehr als nur geholfen sein. Scheuen Sie sich nicht davor,
mal etwas Neues auszuprobieren.

 

Bunter Salat mit Sonnenblumenkernen, Feige und Büffelmozzarella

reinschmecker

Zutaten für 4 Personen:

• ca. 400 g Büffelmozzarella,
trocken gelegt und in Stücke gezupft
• 4 frische Feigen, gesechstelt

• 4 Portionen gemischte Blattsalate nach Saison

• 4 El geröstete Sonnenblumenkerne
• 4 El Zitronensaft
• Abrieb einer Bio-Zitrone

• 2 Tl Honig
• 6 El Rapsöl

• 1 Tl süßer Senf

• Salz und Pfeffer

 

 

1. Aus dem Zitronensaft, dem Abrieb, Honig, Rapsöl, Senf und Salz und Pfeffer eine schmackhafte Zitronenvinaigrette anrühren.
2. Den Blattsalat mit einem Teil dieser Vinaigrette vorsichtig vermengen (damit der Geschmack des Salates erhalten

bleibt) und auf vier Tellern mittig anrichten.

3. Die Feigen um den Salat geben, ebenfalls den Mozzarella.
4. Nun die Sonnenblumenkerne dekorativ über den Salat streuen und die restliche Vinaigrette über den
Mozzarella träufeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!